Treasure Island Public School - Erziehung in einer Abenteuergeschichte

Etukansi
GRIN Verlag, 2008 - 104 sivua
Magisterarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Anglistik - Literatur, Note: 2,0, Bayerische Julius-Maximilians-Universitat Wurzburg, 83 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Arbeit beinhaltet im Wesentlichen einen Diskurs bezuglich Erziehungs- und Bildungsideal in viktorianischen (Knaben-) Schulen sowei Aufgriff und Widerspiegelung dieser Thematik in Robert Louis Stevensons "Treasure Island." In der Arbeit wird der gesamte Plot der "Schatzinsel" analysiert, auf Stephensons Leben eingegangen, das viktorianische Schulsytem kurz dargestellt -welches mit dem Inhalt von Treasure Island hinsichtlich sozialer Charakteristika der englischen Gesellschaftshierarchie im 19. Jahrhundert verglichen und zusammen mit einem zeitgenossischen viktorianischen Bildungskanon erortert wird. Desweiteren wird am Rande auf die Geschichte und Hauptprotagonisten der Seerauberei im 17. und 18. Jahrhundert eingegangen und deren Charakteristika in der Plotanalyse von Stephensons Roman mit aufgegriffen. Im Zuge dessen geschieht ebenfalls eine diachrone Gesellschaftsbetrachtung der englischen "Classes."

Mitä ihmiset sanovat - Kirjoita arvostelu

Yhtään arvostelua ei löytynyt.

Muita painoksia - Näytä kaikki

Kirjaluettelon tiedot