Eduard Bernsteins Briefwechsel mit Karl Kautsky (1891-1895)

Etukansi
Campus Verlag, 2011 - 801 sivua
Die Korrespondenz zwischen Eduard Bernstein und Karl Kautsky, den "Meisterschülern" von Marx und Engels, ist einer der wichtigsten Quellenbestände für die Geschichte der Sozialdemokratie und der Arbeiterbewegung, aber auch für die europäische Politik- und Sozialgeschichte. Die in diesem Band edierten Dokumente stammen aus der "goldenen" Zeit der Arbeiterbewegung nach Ende des Sozialistengesetzes (1891 - 1895). Sie ermöglichen einen neuen Blick auf die internen Widersprüche und Differenzen im deutschen und europäischen Sozialismus während seines Aufschwungs.
 

Mitä ihmiset sanovat - Kirjoita arvostelu

Yhtään arvostelua ei löytynyt.

Yleiset termit ja lausekkeet

Tietoja kirjoittajasta (2011)

Till Schelz-Brandenburg, Dr. phil., ist Gründer des Universitätsarchivs Bremen und Leiter der Arbeitsgruppe Marx-Engels-Gesamtausgabe (MEGA) an der Universität Bremen.

Kirjaluettelon tiedot