Sivut kuvina
PDF
ePub

A NEW CONVERSATION GRAMMAR

OF THE

GERMAN LANGUAGE

ADAPTED

TO THE USE OF SCHOOLS AND PRIVATE INSTRUCTION

AFTER THE PRACTICAL AND THEORETICAL METHOD OF ROBERTSON

BY

DR. AUGUSTUS BOLTZ,

MEMBER OF THE ETHNOLOGICAL SOCIETY, BERLIN; OF THE ARCHÆOLOGICAL SOCIETY AND OF
THE SOCIETY OF NATURAL PHILOSOPHY, WIESBADEN ; LATE PROFESSOR OF THE RUSSIAN LANGUAGE
AT THE ROYAL MILITARY ACADEMY AND OF THE SPANISH, ENGLISI ETO. LANGUAGES AT THE

ROYAL NAVY SCHOOL, BERLIN, ETO ETO.

PART II. III.

BERLIN:
R. GAERTNER, 133, LEIPZIGER STRASSE.

LONDON:
ASHER & Co., 13, BEDFORD ST., COVENT GARDEN.

1872.

The Right of Translation is reserved.

LESSON THE TWENTY FIRST.

I. PRACTICAL PART.

1. Text.

Ein und zwanzigste lektion.

Des Lebens Ueberfluß.

Novelle von Ludwig Tieck (Bd. X). In einem der härtesten Winter war gegen Ende des Februar ein fonderbarer Tumult gewesen, über deffen Entstehung, Fortgang und Beruhigung die seltsamsten und widersprechendsten Gerüchte in der Residenz umliefen.

In der Vorstadt, die ziemlich bevölkert ist, hatte sich in einer der engsten Straßen das Abenteuer zugetragen. Bald hieß es, ein Verräther und Rebell sei entdeckt und von der Polizei aufgehoben worden, bald, ein verzweifelter Bösewicht, der mit einer zahlreichen Bande auf Plünderung, Raub und Mord habe ausgehen wollen, habe sich nach hartnäckigem Widerstande den Behörden ergeben und site nun fest. Er habe sich aber vorher noch in seiner Wohnung mit alten Doppelflinten, ja sogar mit einer Ranone, vertheidigt, und es sei, bevor er sich ergeben, Blut geflossen, so daß das Criminalgericht wohl auf seine Hinrichtung antragen werde.

2. Wörtlide Uebersekung.
Des Lebens Ueberfluß.

superfluity.
In einem der härtesten Winter war gegen Ende des Februar
hardest winter against

February ein sonderbarer Tumult gewesen, über dessen Entstehung, Fortgang strange tumult

beginning progress und Beruhigung die seltsamsten und widersprechendsten Gerüchte quieting curious

contradictory in der Residenz umliefen.

capital circulate. Boltz, German grammar II.

1

runours

« EdellinenJatka »